Aktuelles

Tag der Musik

Ein schönes Video von unserem Tag der Musik. Video.


Mathematikolympiade

Sensationeller Erfolg unseres Unterstufenteams bei der Mathematikolympiade. Link


Switch

Beim diesjährigen Mehrsprachigkeitswettbewerb (Englisch, Italienisch) erreichte Florian Kremser, 7b, den hervorragenden 2. Platz! Foto.


Sprachaufenthalt

Sprachaufenthalt der 6b in Washington und New York/ USA - März 2016. Zum Video. Zu den Fotos.


 Spendenübergabe

Bei unserer Adventfeier in der Franziskanerkirche wurde um eine Spende gebeten. 500 Euro sind zusammengekommen. Vielen Dank dafür! Dieses Jahr unterstützten wir die Sozialberatung der Caritas Steiermark. Mehr.


Termine

Elternsprechtag:
Der Elternsprechtag findet am 30.11.2017 von 16.00 bis 19.00 Uhr statt. Einladung


Tag der offenen Tür:
Samstag, 13.01.2018, 9-12 Uhr.


Mitteilungsblatt Nr.1


Terminkalender 1. Halbjahr Schuljahr 2017/18


 

Comeniusprojekt

"Energizing Europe"

 
Am 17. Oktober durften wir endlich unsere Gastschüler aus England und Belgien vom Bahnhof beziehungsweise vom Flughafen Thalerhof abholen. Einige von uns hatten bereits schon Kontakt über Facebook, doch wir freuten uns schon sehr unsere Gastschüler persönlich kennen zu lernen. Wir verstanden uns sowohl mit den Engländern als auch mit den Belgiern blendend. Es wurde immer viel gelacht und es gab so gut wie keine Verständigungsschwierigkeiten.
 
Am Dienstag hatten unsere Gäste die Chance, nach der Logo-Competition, Graz in Form von einer Stadtführung kennen zu lernen. Die nächsten Tage arbeiteten wir an Projekten über Energiesparen und Recycling und gönnten uns auch mal eine Pause im Turnsaal, wo wir eine Yogastunde hatten. Am Mittwoch ließen wir den Abend mit einer Runde Billiard im Lokal Brot und Spiele ausklingen. Das Highlight der Woche jedoch war die Besichtigung des Ökoparks Hartbergs. Dort wurde uns gezeigt wie das Land Steiermark Energie spart. Dabei machten wir einen Rundgang im Park und durften auch hinter die Kulissen blicken. Zum Beispiel wurden uns die Türen zur Biogasanlage geöffnet. Danach sahen wir uns im Kino einen Film über Korallenriffe und ihr Aussterben an. Das Schockierende an dem Film war, dass wir eigentlich schuld am Korallensterben sind.
 
Wir waren sehr traurig, als wir unsere Gäste am Freitag gehen lassen mussten, denn sie waren uns in dieser kurzen Zeit ans Herz gewachsen.
 
Ein großes Dankeschön an die beteiligten Lehrer und Schüler für ihr wesentliches Beitragen zum Projekt.
 
Bericht von Bianca Trebus, 6.B
 
      
 

 
EU-Projekt   "ePhilosophy with Children"

Lifelong Learning Programme Comenius – Schulpartnerschaften

http://ephil.tugraz.at/

 

In dem Projekt „ePhilosophy with Children“ geht es um die Förderung der Denk- und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen, um die Anwendung von ICT-Fähigkeiten und Fertigkeiten und um den verantwortungsvollen Umgang mit Medien.

 

Projektpartner sind die VS Laubegg (A), die UNESCO Schule BG und BRG Pestalozzi Graz (A), die Verbundschule der Gemeinde Hille (D), die Primary school Uwekind, Sofia(BG), die Primary school Regenboog, Leiderdorp (NL), die Technische Universität, Graz (A) und das Institut für Kinderphilosophie (A).

 

Es wurde  eine Plattform für „Praktische Philosophie mit Kindern“ eingerichtet. Einmal wöchentlich wird im Deutsch- wie auch im Mathematikunterricht philosophiert. Kinder beschäftigen sich mit Fragen nach der Zeit, der Unendlichkeit, dem Denken, der Wahrheit, weiters wird gemeinsam über Themen, wie z.B. Kinderrechte, Glück, Gerechtigkeit, Wahrheit nachgedacht.

 

Kinder sind von Natur aus neugierig, stellen Fragen, suchen nach Antworten und lassen sich von ihrer Reise durch die Welt der Fragen und Antworten faszinieren.

 

Die Philosophie gibt Kindern die Möglichkeit, Konzepte zu erforschen, ihr Denken weiter zu entwickeln und stärkt ihre Fähigkeit, Alternativen in Betracht zu ziehen. Durch ethische Fragestellungen können sie ihre Denkgewohnheiten, ihre Gefühle und ihr Handeln selbstkritisch hinterfragen.

 

Ziel dieses Projekts ist, dass Kinder aus verschiedenen Ländern durch das Philosophieren einen gemeinsamen Austausch über Themen wie Kultur, Toleranz, Kinderrechte und interkulturellen Dialog entwickeln. Dabei werden nicht nur ihre Sprachfähigkeiten und Denkfertigkeiten weiterentwickelt, sondern auch ihre Kreativität wird gefördert und ihre Persönlichkeit wird gestärkt.

 

Über Weblogs artikulieren die Kinder ihre Gedanken, sie können direkt auf andere Meinungen eingehen, und lernen, ihre Ideen besser auszudrücken. Die Anwendung von ICT-Fähigkeiten und -fertigkeiten ist dabei sehr wichtig.

 

In dem Projekt wird gezeigt, inwieweit sich Neue Medien sinnvoll in den Unterricht implementieren lassen. Das Projekt wird fortlaufend evaluiert. Die Ergebnisse des Comenius-Projekts werden auf der Homepage, einer DVD und in einem Buch mit „good practice examples“ festgehalten.

3b_GZ_Zaar_2.jpg
EnglischTeacher.jpg

Aktivitäten

Klassenfotos


Klasse 1A


Schulausflug der 4D


4D


Wintersportwoche der 3. Klassen


Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich