Im Wahlpflichtfach Physik (mit dem Physikolympiadekurs zusammen gelegt)  werden sowohl anspruchsvollere Experimente als auch theoretische (Rechen/Knobel-) Beispiele bearbeitet. Es besteht dabei (wegen der kleineren Gruppe, dem größerem Interesse und der Doppelstunde) die Möglichkeit, etwas tiefer als im Unterricht in die Materie einzusteigen und sich intensiver damit auseinander zu setzten. Theorie und Experiment halten sich dabei in etwa die Waage.
Es können auch Wunschthemen behandelt werden.
Im Rahmen des Kurses wird eine erste Qualifikationsrunde für die internationale Physikolympiade abgehalten, bei der man zu weiteren (steiermark- und dann österreichweiten) Ausscheidungsrunden aufsteigen kann.

Details zur Physikolympiade

 

 

20111212_Menschenrecht_012 Entw(1).jpg
3b_GZ_medved_1.jpg

Aktivitäten

Klassenfotos


Klasse 1A


Schulausflug der 4D


4D


Wintersportwoche der 3. Klassen


Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich