Aktuelles

Tag der Musik

Ein schönes Video von unserem Tag der Musik. Video.


Mathematikolympiade

Sensationeller Erfolg unseres Unterstufenteams bei der Mathematikolympiade. Link


Switch

Beim diesjährigen Mehrsprachigkeitswettbewerb (Englisch, Italienisch) erreichte Florian Kremser, 7b, den hervorragenden 2. Platz! Foto.


Sprachaufenthalt

Sprachaufenthalt der 6b in Washington und New York/ USA - März 2016. Zum Video. Zu den Fotos.


 Spendenübergabe

Bei unserer Adventfeier in der Franziskanerkirche wurde um eine Spende gebeten. 500 Euro sind zusammengekommen. Vielen Dank dafür! Dieses Jahr unterstützten wir die Sozialberatung der Caritas Steiermark. Mehr.


Termine

Elternsprechtag:
Der Elternsprechtag findet am 30.11.2017 von 16.00 bis 19.00 Uhr statt. Einladung


Tag der offenen Tür:
Samstag, 13.01.2018, 9-12 Uhr.


Mitteilungsblatt Nr.1


Terminkalender 1. Halbjahr Schuljahr 2017/18


 

 

 

 

 

Schuljahr 2013/2014

 

Oberstufe

Gebietswettbewerb für Fortgeschrittene (1. 4. 2014, Leibnitz)

Erstmals in der Geschichte der Mathematikolympiade wurde unsere Schule bei diesem Qualifikationsbewerb für den Bundeswettbewerb (die "Staatsmeisterschaft" für Jungmathematiker) durch ein reines Damenteam vertreten. Neben unserer letztjährigen Bundeswettbewerbsteilnehmerin  Andrea Triebl (8A) wagte sich Stefanie Pucher (7A) als Teilnehmerin des Wahlpflichtfachs Mathematik heuer erstmals an die teilweise extrem anpruchsvollen Aufgaben. ("Highlight" war dieses Jahr ein Beispiel, bei dem an alle 47 TeilnehmerInnen insgesamt nur 8 Punkte vergeben werden konnten, das ist genau die Punktezahl, die mit einer vollständigen Lösung erreichbar gewesen wäre!)

Angesichts der Tatsache, dass viele andere TeilhnehmerInnen schon auf die Erfahrungen mehrere Teilnahmen bei Olympiadewettbewerben zurückblicken konnten, ist Stefanies 35. Rang (unter 47 Teilnehmerinnen) ein sehr beachtliches Ergebnis.

Pech hatte heuer Andrea Triebl, die wie letztes Jahr mit einem 3. Preis ausgezeichnet wurde. Leider fand sie die richtige Lösungsidee für die gestellte Geometrieaufgabe erst so knapp vor Ende der Arbeitszeit, dass ihr nichtmehr die Zeit für eine vollständige Ausarbeitung der Lösung - die 8 Punkte gebracht hätte - blieb. Daher fehlten ihr 2 Punkte auf die erhoffte Qualifikation für den Bundeswettbewerb.

 

Landeswettbewerb  für AnfängerInnen (12. 6. 2014, Aichdorf)

 

Die Tatsache, dass heuer mit Sebastian Pollanz (5A) nur ein Olympiadekursteilnehmer zur Zielgruppe dieses Bewerbs (Schülerinnen der 9. und allenfalls der 10. Schulstufe) gehörte, ermöglichte es drei ViertklasslerInnen - Yoram Baur, Regina Salloker und Anja Zotter (alle 4BR) - , ohne hochgestochene  Erwartungen als Frühstarter an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Das Ergebnis war höchst erfreulich:

Sebastian Pollanz wurde für seine Leistung (Rang 19) mit einem dritten Preis ausgezeichnet. 

Yoram Baur und Regina Salloker belegten unter 44 TeilnehmerInnen punktegleich Rang 26.

Anja Zotter schaffte sensationell Gesamtrang 5 (2. Preis), geschlagen nur von zwei Gästen aus Tschechien und knapp hinter zwei Fünftklasslern vom B(R)G Leibnitz sowie vom B(R)G Lichtenfelsgasse. Mit Platz 3 in der steirischen Landeswertung war sie bestplatziertes Mädchen und erfolgreichste TeilnehmerIn aus der 4. Klasse. Verfehlte sie beim Unterstufenwettbewerb einen 2. Preis um einen Punkt, so fehlte ihr diesmal dieser eine Punkt auf einen ersten Preis und Gesamtrang 4 (Rang 2 in der steirischen Landeswertung). 

 

Unterstufe

 

Unterstufenwettbewerb (30. 4. 2014, Graz)

 

Mit einem recht jungen Team war das Pestalozzi beim Unterstufenwettbewerb vertreten: Die ViertklasslerInnen - die eigentliche Zielgruppe des Wettbewerbs - waren unter den sieben TeilnehmerInnen unserer Schule (Regina Salloker, Anja Zotter, Yoram Baur (alle 4bR), Maria Curak, Kerstin Paller, Zhen Yang (alle 3a), Melinda Bauer (2c)) in der Minderheit, und fünf Teammitglieder nahmen zum ersten Mal an diesem Wettbewerb. Erfreulicherweise gab es trotzdem für drei unserer SchülerInnen 3. Preise (Anja Zotter, Melinda Bauer, Zhen Yang). Mit etwas Glück hätten wir uns sogar über zwei 2. Preise freuen können, denn Anja und Melinda fehlte dafür jeweils nur ein Pünktchen.

 

Schul5kampf (27. 6. 2014, Graz, BRG Kepler)

 

Es hat schon Tradition, dass sich zum Ende des Schuljahres UnterstufenschülerInnen von fünf Schulen aus Graz und "Umgebung" zu einem Mannschaftswettbewerb treffen. Heuer konnte sich unser Team (Regina Salloker, Clara Spari, Anja Zotter, Yoram Baur (alle 4bR), Maria Curak, David Lehnert, Zhen Yang (alle 3a), Lukas Novak, Markus Zechner (beide 2b), Alexandra Kahr, Melinda Bauer (beide 2c)) sehr erfolgreich gegen die Auswahlen des Keplergymnasiums, des Lichtenfelsgymnasiums und der Gymnasien in Leibnitz und Gleisdorf behaupten. Hinter den siegreichen KeplerianerInnen und mit knappstem Rüchstand auf die zweitplatzierte Auswahl aus Gleisdorf belegte unser Team den 3. Rang. In den "Klassenwertungen" erreichten sowohl die ZweitklasslerInnen als auch die DrittklasslerInnnen sogar Rang 2, und Zhen Yang schaffte unter allen TeilnehmerInnen aus 3. Klassen die höchste Punktezahl.  

3a_GZ_Radkohl_3.jpg
20120920+Friedenstag+002+BRANDED(1).jpg

Aktivitäten

Klassenfotos


Klasse 1A


Schulausflug der 4D


4D


Wintersportwoche der 3. Klassen


Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich