Fehler
Fehler
Fehler

Termine

Achtung! Der Hofeingang ist wegen des Zubaus gesperrt.


Tage der offenen Tür:
23.11.2018 von 9 bis 12 Uhr
25.01.2019 von 9 bis 12 Uhr


Mitteilungsblatt Nr. 1


19.11. Generalversammlung des Elternvereins; Beginn: 18 Uhr


Terminkalender 2018/19 1. Semester


Nachmittagsunterricht SJ 2018/19

„Hilfe aus nächster Nähe“ - die Arbeit von ÄrztInnen ohne Grenzen

Am 18.10.2016 besuchten die Religionsgruppen der 6A und 6B die Ausstellung „Hilfe aus nächster Nähe“ der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ am Grazer Mariahilferplatz. Das internationale Netzwerk „Ärzte ohne Grenzen“ wurde 1991 in Paris gegründet und hat seit 1994 auch eine Sektion in Österreich. Humanitäre Prinzipien, wie Hilfe für jeden unabhängig von Herkunft, Weltanschauung und Religion zu leisten, bilden die Basis der Arbeit der Organisation. In den unterschiedlichsten Krisengebieten der Welt, wo Menschenleben aufgrund von Epidemien, Kriegen oder Naturkatastrophen gefährdet sind, helfen MitarbeiterInnen von „Ärzte ohne Grenzen“ durch medizinische Versorgung und die Bereitstellung von Notunterkünften, Trinkwasser, Nahrung und anderen Hilfsgütern. In der Ausstellung konnten wir in Zelten erfahren, wie Impfkampagnen durchgeführt werden, wie Wasserversorgungsanlagen und Sanitäranlagen errichtet werden, wie Cholera und Ebola bekämpft werden und wie die Organisationswege von Hilfsmitteln ablaufen. Ein aktiver Arzt erzählte zudem von seinen Erfahrungen und Erlebnissen bei den Hilfsaktionen in verschiedenen Ländern.

Mag. Brigitte Platzer

Aktivitäten

 

 

Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich