Fehler
Fehler
Fehler

WKN – „WISSENSCHAFTLICHES
KOMPETENZNETZWERK“

Logo
Speziell in Hinblick auf die „Neue kompetenzorientierte Reifeprüfung“ ist der schulautonome Gegenstand WKN – „Wissenschaftliches Kompetenznetzwerk“ entwickelt worden. Er wird in den 7. Klassen in drei Modulen unterrichtet: In den Modulen „Wissenschaftliches Denken und Arbeiten“, „Planung, Organisation, Ziel und Themenfindung“ und „Kommunikation und Präsentation“ erwerben die Schüler/innen persönliche und fachliche Kompetenzen sowie Methoden- und Handlungskompetenz. Der Gegenstand WKN vermittelt den Schüler/innen jene Fertigkeiten und Kenntnisse, die für das Verfassen der „Vorwissenschaftlichen Arbeit“ und somit für einen erfolgreichen Maturaabschluss relevant sind, aber auch Grund-bedingungen für eine weiterführende Ausbildung an Kollegs, Fachhochschulen und Universitäten darstellen und berufliche Zusatzqualifikationen bilden.

Dr. Ruth Ellen Bader, Mag. Renate Duschnig und Mag. Brigitte Platzer

Logo

Aktivitäten

 

 

Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich