Termine

Elternsprechtag:
Der Elternsprechtag findet am 30.11.2017 von 16.00 bis 19.00 Uhr statt. Einladung


Tag der offenen Tür:
Samstag, 13.01.2018, 9-12 Uhr.


Mitteilungsblatt Nr.1


Terminkalender 1. Halbjahr Schuljahr 2017/18


 

Verhaltensvereinbarungen am Pestalozzi

 

In einem längeren Prozess wurden die Verhaltensvereinbarungen des BG/BRG Pestalozzi gemeinsam mit Schülern/innen, Lehrern/innen und Eltern überarbeitet und in diesem Schuljahr als Zusatz zur Hausordnung veröffentlicht. Die folgenden Grundregeln sind Ansatzpunkte für die Gestaltung eines guten Miteinanders im Schulalltag, die unserer Umsetzung bedürfen, denn:
„Es sind nicht die großen Worte, die in der Gemeinschaft Grundsätzliches bewegen; es sind die vielen Taten der Einzelnen.“ Mildred Scheel
 
 
Grundregeln des Zusammenlebens und –arbeitens
Wo viele Menschen gemeinsam arbeiten, braucht man Regeln, um sich wohlzufühlen, gut arbeitsfähig zu sein und Leistungen erbringen zu können.
 
 
VERHALTEN IM UNTERRICHT
 
Das Zusammenspiel von Lehrern/innen und Schülern/innen fördert das Gelingen des Unterrichts. Lehrer/innen leisten ihren Beitrag durch gute Unterrichtsvorbereitung, Schüler/innen durch ihre konsequente Mitarbeit im Unterricht und das Bereitstellen der Unterrichtsmaterialien. Folgende Regeln gelten für das Verhalten im Unterricht:
 
Ich komme regelmäßig und pünktlich in den Unterricht.
Ich zeige persönlichen Einsatz im Unterricht.
Ich bringe alles mit, was ich für den Unterricht brauche.
Ich gehe sorgsam mit allem um, was ich und die anderen für den Unterricht brauchen.
Ich beachte die Regeln für die Benutzung der Bibliothek und der Lehrsäle.
 
 
UMGANG MITEINANDER
 
Ein freundlicher und höflicher Umgang miteinander ist im Schullalltag sehr wertvoll. Konflikte und Streit lassen sich oft nicht verhindern, aber wir können entscheiden, wie wir sie austragen. Wir akzeptieren in unserer Schule keine körperliche Gewalt, keine verbale Gewalt, kein Filmen und Veröffentlichen von Gewalthandlungen!
 
Ich gehe mit anderen freundlich und höflich um.
Ich nehme Rücksicht auf Schwächere.
Ich gehe gewaltfrei (in Wort und Tat) mit anderen um.
Ich bin aufmerksam, wenn etwas passiert.
Ich gehe mit dem Eigentum anderer und der Schule sorgfältig um.
 
 
UMGANG MIT HANDY, SPORT-, UND SPIELGERÄTEN UND DEM RAUCHEN
 
Folgende Regeln wurden erstellt, um die körperliche Sicherheit im Schullalltag zu gewährleisten und die persönlichen Rechte zu schützen.
 
Ich halte mich an die Handyregelung.
Ich fotografiere und filme nicht in der Schule.
Ich nehme keine Sport- und Spielgeräte in die Schule mit.
Ich beachte das Rauchverbot.
 
 
20111212_Menschenrecht_025 Entw.jpg
1A Gesunde Jause 3.jpg

Aktivitäten

Klassenfotos


Klasse 1A


Schulausflug der 4D


4D


Wintersportwoche der 3. Klassen


Login

Suche nach Inhalten

Hilfreich