Zum Inhalt springen

Mein idealer Lernort

Im Zuge eines Projekts des OeaDs, in dem die Frage gestellt wurde, wie Kinder und Jugendliche am liebsten und besten lernen, erstellten Aya Elshafey und Elisabeth Zangger (beide 7B) im Wahlpflichtfach Chemie ein Video, in dem sie sich mit dem Thema „Mein idealer Lernort“ auseinandersetzten. Ziel war es, eine kreative Visualisierung ihres idealen Lernorts mit Experimenten aus der Chemie zu verbinden. Für die Gestaltung, Animation und den Schnitt des Videos kamen verschiedenste Medien, digitale sowie traditionelle Kunst, und Programme zum Einsatz, wie z.B. Flipaclip und iMovie. Zudem wurde ein Experiment durchgeführt (Versuch: Wachsbrand) und gefilmt, welches uns half, unseren „idealen Lernort“ zu erreichen.