Zum Inhalt springen

UNESCO-Projekt 3B

Die unbekannte Biographie meiner Jeans

Am Montag, dem 23.5.2022 fand in der 3B ein Workshop zum Thema Baumwolle und Fast Fashion statt. Dieses Thema schließt an die UNESCO Agenda der Sustainable Development Goals (SDGs) an, welche u.a. zum Ziel haben, weltweit Armut und Hunger zu reduzieren, Gesundheit zu verbessern, Gleichberechtigung zu ermöglichen, den Planeten zu schützen.

Drei Bildungsreferentinnen der Agentur Südwind informierten unter dem Motto „Die unbekannte Biographie meiner Jeans“ die Klasse über den Produktionsprozess der Kleidung vom Baumwollanbau bis zum fertigen Kleidungsstück. Hinter diesem Prozess verbirgt sich oft eine traurige Wirklichkeit und viele soziale und ökologische Probleme (wie der Einsatz von Chemikalien beim Anbau und Produktionsprozess, inhumane Arbeitsbedingungen, Hungerlöhne für ArbeiterInnen, u.v.m.) wurden den SchülerInnen bewusst gemacht.

Am Ende des interessanten und informativen Vormittags wurden konkrete Handlungsspielräume wie Fair Fashion, Kauf von Vintage-Kleidung, Kleidertausch und Müllvermeidung besprochen.